Neue Wege der Wertschätzung und der Energieausgleich für unsere Arbeit


Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir ein Experiment wagen wollen.

Ab sofort rufen wir für unsere Arbeit keinen festgesetzten Energieausgleich auf, statt dessen bieten wir unsere Stunde gegen Ihre Stunde an.

So, was heißt das und warum tun wir das?

Da wir der Meinung sind, dass alle Menschen gleich wertvoll sind, hat für uns eine Stunde Lebenszeit auch den gleichen Wert.
Wir möchten ein Teil des Wandels sein und etwas was dringend gewandelt werden muss ist unser aller Verhältnis zu Geld und Wert.

Deswegen kostet Sie eine Stunde unserer Arbeit einen Stundenlohn, den Sie für Ihre Arbeit bekommen. Wenn das zB der Mindestlohn ist, dann bekommen wir Mindestlohn, wenn das 250,00 Euro die Stunde sind, dann bekommen wir 250,00 Euro.
Solltest Du unter Mindestlohn verdienen, sprich uns einfach an, auch hier finden wir eine gute Lösung.
Wenn wir als Team gebucht werden, betrifft diese Vereinbarung uns beide, dh. Sie zahlen jeweils eine Stunde.

Wir denken, das ist eine faire Lösung für alle Beteiligten.



Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und haben Vertrauen.

Herzensgrüße
Sandra Sevenich & Markus Ludes

PS.: In dem Moment, wo Sie mit uns in Konatkt gehen, verpflichten Sie sich freiwillig diese Vereinbarung einzuhalten. Sollten Sie das nicht wollen, nehmen wir die Möglichkeit in Anspruch Sie als Klienten abzulehnen, denn auf einer anderen, als auf einer wahrhaftigen Ebene möchten wir nicht mit einem anderen Menscehn zusammen arbeiten.

Kommentare